Allgemeine Informationen zum qualifizierenden Abschluss der Mittelschule

Die Abschlüsse der Mittelschule (ohne M-Zug)

 a) Erfolgreicher Mittelschulabschluss:

Ihn erhält, wer die neunte Klasse der Mittelschule bestanden hat. Dies ist der Fall, wenn das Jahreszeugnis einen Notenschnitt (ohne die Sportnote) von 4,0 oder besser aufweist und nicht mehr als dreimal die Note Fünf enthält (Hinweis: die Note Sechs zählt wie zweimal Fünf).

b) Qualifizierender Abschluss der Mittelschule (Quali):

Am Ende der neunten Klasse der Mittelschule unterzieht man sich einer besonderen Leistungsfeststellung (schriftlich, praktisch und mündlich). Wer bei der Gesamtbewertung mindestens die Note 3,0 erreicht, erhält das Zeugnis über den qualifizierenden Abbschluss der Mittelschule. Die Teilnahme ist freiwillig.

Vorteile:
Übertritt in die 9. Klasse der Wirtschaftsschule

  • Übertritt in 10. Klasse eines M-Zuges (Vorraussetzung: Englisch-Quali) (entspricht dem Realschulabschluss)
  • Qualifizierender Bildungsabschluss (Quabi) (entspricht dem Realschulabschluss)

Alle Schüler der Jahrgangsstufe 9 sowie externe Bewerber aus anderen Schularten und Nichtschüler können daran teilnehmen.

Die Aufgabenstellung erfolgt zum einen zentral durch das Kultusministerium und zum anderen durch die Heidelsteigschule.

Aufgabenstellung vom Kultusministerium:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch schriftlich

 Aufgabenstellung der Schule:

  • Projektprüfung (AWT; Soziales, Wirtschaft, Technik)
  • PCB / GSE
  • Englisch mündlich
  • Rk, EV, ETH, IL
  • Sport
  • Kunsterziehung
  • Musik
  • Informatik

Kontakt:

Telefon: 0951 935420
Fax: 0951 9354220
Außenstelle Luitpoldschule:
0160 90980999

Adresse:

Am Heidelsteig 15
96052 Bamberg

Bürozeiten:

Mo - Fr:
07:30 - 10:00 Uhr
Di u. Do:
11:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

E-Mail:
heidelsteigschule@stadt.bamberg.de

Impressum

l